Interview mit Dero im Darkflower Teil1

Wir durften Dero im Darkflower vor seinem DJ-Gig ein paar Fragen stellen. Vielen Dank dafür, das Du Dir dafür Zeit nimmst.

Oomph!tastic (Darky) : Jesus hat uns gefragt, ob ihr an neuen Songs arbeitet. Flux hat auf Facebook schon etwas in die Richtung angedeutet, dass ihr an einem neuen Album arbeitet. Kannst Du uns schon etwas dazu verraten?
Dero: Wir sind mittendrin an der Arbeit zum neuen Album und der kreative Prozess macht uns sehr viel Spaß. Es wird dunkler, morbider, provokanter und härter.

Oomph!tastic (Darky): Habt ihr schon während der Tour diesen Jahres angefangen,  neue Songs für das nächste Album zu schreiben ?
Dero: Während der Tour haben wir nicht direkt an neuen Songs gearbeitet. Ich sammle da höchstens Textideen, aber Songs konkret ausarbeiten machen wir auf Tour in seltensten Fällen, weil man eigentlich froh ist, wenn man mal nichts mit Musik zu tun hat und einfach so auf dem Hotelzimmer  oder im Tourbus ist. Man schaut sich dann z.B. einen Film an oder liest ein Buch. Man ist jedenfalls nicht so mit Musik beschäftigt.

Oomph!tastic (Darky): Keinz Freeman fragt dich: What does you feel, when you writes songs?
Dero:  I let out my emotions. I let them flow, trying to deal with my inner demons. I try to reflect life as I see it.  It´s like something comes from the subconsciousness. (Ich lasse meine Gefühle raus. Ich lasse ihnen ihren Lauf und beschäftige mich mit meinen inneren Dämonen . Ich versuche das Leben zu reflektieren, so wie ich es sehe.

Oomph!tastic (darky): Ihr gebt ja bald in Mexiko ein Konzert. Dort gibt es verschiedene Upgrades, die man zusätzlich zu den normalen Konzertkarten erwerben kann. Ist dies eine einmalige Aktion speziell für die mexikanischen Fans oder soll es dies in Zukunft z.B. auch in Deutschland geben?
Dero: Wir haben dies bisher noch nie gemacht und wollen jetzt einfach mal ausprobieren und sehen, wie dies ankommt und wie die Leute darauf reagieren. Wir haben mit vielen Bands gesprochen, die so etwas schon seit Jahren machen und nur positive Sachen berichtet haben. Wir schauen jetzt mal, wie dies von den Leuten angenommen wird. Wenn es gut ankommt und wir das auch gut finden, ziehen wir das durch. 
Oomph!tastic: (darky) Es ist bestimmt auch interessant für die Fans, einmal mitzuerleben, was vor dem Auftritt z.B. beim Soundcheck abläuft.

Oomph!tastic (stormy): Ich habe über Facebook ein bißchen mit Jesus aus Mexiko Kontakt. Du hast ja vor, mit ihm zusammen „Fieber“ zu performen. Er ist nun etwas nervös und hat Angst, dass ihm etwas peinliches passiert, z.B. dass er auf der Treppe fällt, wenn er die Bühne betritt. Er fragt, ob Du selbst auch noch Lampenfieber hast oder früher hattest?
Dero: Das ist doch auch schon den besten Leuten beim Oscar passiert. Er wäre doch dann in guter Gesellschaft, wenn ihm so etwas passiert. Ich bin auch schon auf der Bühne hingefallen. Das macht auch überhaupt nichts aus. Man muss es nur so aussehen lassen wie gewollt und geschmeidig abrollen. Er braucht keine Angst zu haben. Das wird alles ganz easy. Ich habe zum Glück inzwischen kein Lampenfieber mehr und das ist auch gut so. Man fühlt sich wie zuhause. Es ist ein schönes, ein freudiges Gefühl. Nach so langer Zeit braucht man auch kein Lampenfieber mehr zu haben. Man fühlt sich wohl auf der Bühne.

Oomph!tastic (stormy)
Jesus : Habt ihr schon einen Vorankündigungstermin für das neue Album? (Do you have some advancement of their future album?)
Dero: Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum. Wir arbeiten fleißig daran und hoffen, daß wir es so bald wie möglich veröffentlichen können. Aber wir wollen auch nichts übers Knie brechen. Es muß uns erst einmal allen selbst gefallen. Mal schauen, was dabei rauskommt.

Oomph!tastic (stormy): Er hat uns auch folgende Frage geschickt: Viele Fans fragen sich, ob ihr als Band wohl noch viele Jahre existieren werdet? (All fans have to wonder, if the band will still remain for many years more?)
Dero: (lacht) Wie soll man das wissen? Wenn man das wissen würde, dann wäre man Jesus, aber das ist ja er schon. Nein, das weiß man nicht und das ist auch gut so. Ein paar Sachen müssen ja auch noch im Unbekannten bleiben. Wir arbeiten daran, dass es noch ein paar Jahre sind. Es gibt uns ja schon eine ganze Zeit lang und wir hoffen, dass es noch eine Weile weitergeht.
Oomph!tastic: Das hoffen wir auch!

Oomph!tastic: Habt ihr  vor, eines Tages eventuell mehr Songs vom Album XXV zu spielen wie z.B. “Dein Retter”, “Zielscheibe” oder “Tick Tack”? (Do you want to play someday more songs from the album XXV, f.e. „Dein Retter“, „Zielscheibe“ o. „Tick Tack“?)
Dero:  Das ist immer schwierig. Wir haben, wenn man sich durch so viele Alben kämpft, immer die Songs rausgesucht, die uns live auf der Bühne am meisten Spaß machen. Diesmal müssen wir jetzt die Auswahl erstmal so treffen, weil wir ja jetzt noch keine Reaktionen vom Publikum haben, wenn wir die Songs auswählen. Wir müssen dann ganz demokratisch vorgehen. Wir spielen die Songs an und wenn sie Bock machen, dann werden diese in die Setlist aufgenommen.
Außerdem versuchen wir, dass fast jedes Album vertreten sein wird, weil wir einen Querschnitt durch die Songs machen wollen. Das ist schwierig genug. Es müssen auch manche Songs wieder rausgeschmissen werden, weil wir natürlich nicht vier Stunden am Stück spielen wollen und können. Sonst könnten wir nur ein Konzert spielen und müssten dann wieder ein paar Tage Pause machen.
 Wir hoffen natürlich immer, dass wir damit die meisten Geschmäcker treffen. Aber in erster Linie suchen wir das aus, was uns am meisten Spaß macht und wo wir am meisten Energie auf der Bühne dazu entwickeln können. So hat jeder am meisten davon, denke ich. Wenn wir jetzt Songs spielen würden, wo wir merken, dass die uns aus welchem Grund auch immer live keinen Spaß machen,  weil man sich zu sehr konzentrieren muss, weil sie zu schwer sind, oder weil ich mich beim Singen zu sehr konzentrieren muss, weil das Spektrum so hoch ist, dass ich kaum noch irgendwelche Action auf der
Bühne machen kann, dann wäre es für uns langweilig und für das Publikum vielleicht auch.

Oomph!tastic (Stormy): Hast Du jemals solch einen besessenen Fan wie Holy Dero? (Had you ever meet before an fan so obsessed as Holy Dero?)
Dero: Ich denke, er ist schon weit vorne mit seiner Besessenheit, aber das weiß er auch und das ist auch gut so.
Oomph!tastic (stormy): Aber doch auf eine niedliche Art!
Dero: Ja, aber das ganze Rock´n Roll Business lebt ja auch davon, dass es solche Leute gibt, die so abgehen. Von daher ist es völlig okay!

Oomph!tastic (darky): Könnt ihr Euch vorstellen ein Geheimkonzert zu geben, wo nur bestimmte Fans teilnehmen können, z.B. dass man solche Tickets nur gewinnen kann?
Dero: Ja klar können wir uns das vorstellen. Das hört sich spannend an.

Oomph!tastic (darky): In einem Interview hat einer von euch mal erwähnt, dass ihr an einem AkustikSet arbeitet. Kannst du uns etwas genaueres dazu sagen?
Dero: Wir arbeiten ja schon immer an bestimmten Ideen. Wir haben noch nie eine  Akustik-Tour gemacht. Wir wissen noch gar nicht, wie das ankommen würde.  Wir sind uns innerhalb der Band noch nicht wirklich einig, ob dies wirklich die beste Idee ist. Wir haben ja schon ab und zu ein paar Nummern akustisch gespielt, um unsere Setlist aufzulockern, was auch gut angekommen ist. Wir wissen allerdings nicht, wie es ankommen würde, wenn wir jetzt ein komplettes Konzert nur akustisch spielen würden, weil unsere Musik ja schon sehr energiegeladen und sehr brachial ist . Wir sind uns wie gesagt nicht ganz sicher, können uns das aber sehr gut vorstellen. Vielleicht zum 30jährigen Jubiläum dann. Das ist ja nicht mehr lange.
Oomph!tastic: (stormy) Mhm, kann mal jemand bitte die Zeit vordrehen?

Oomph!tastic (darky): Wie wäre es denn dann in dem Zusammenhang  gleich eine (neue) Live-DVD  auf zunehmen?
Dero: Das wäre natürlich ein Anlass, definitv.

Oomph!tastic (darky): Wir sollten Dich fragen, was ihr so im Tourbus macht? Was ist eurer liebster Zeitvertreib im Tourbus?
Dero: (lacht) Nackt twistern! Wir machen natürlich Sachen, die andere auch machen, wenn sie unter Freunden sind. Manche spielen Poker, manche Skat, einer sitzt an der Daddelkiste, einer schaut sich ein Film an, einer liest ein Buch in seinem Bett. Das ist ganz unterschiedlich.

Oomph!tastic (stormy):  Ein Mädchen hat uns gefragt, ob Crap irgendwelche Lieblingsspiele hat? Gibt es Games die ihr besonders gerne im Tourbus spielt?
Dero: Der spielt ganz gerne Egoshooter, glaube ich.

Oomph!tastic (darky): Toby hat uns auch geschrieben: Wo ist denn der Bass-Spieler abgeblieben, der so cool aussieht und der vor Hagen bei Euch war? (Where is the cool looking Bass Player, they had before?)   :)
Dero: Still in our hearts and minds.

Oomph!tastic (darky):  Ihr veröffentlicht bald eine Chronik von Euch beim Sonic Seducer.
Dero: Nein, wir bringen die nicht raus. Das ist keine offizielle Chronik. Das machen die selber. Das obliegt der Pressefreiheit. Das kann ja jeder machen.

Oomphtastic (darky): Einige von uns fragen sich, w
ieso eigentlich nur Du auf dem Cover von der Chronik bist und nicht alle drei? Das Cover ist ein Bild von Dir von der Fotosession mit Ronny Zeisberg. Eigentlich gehört ihr doch alle drei darauf.
Dero: Absolut. Das haben wir uns auch gefragt und würden wir auch befürworten. Aber da es sich um eine unauthorisierte Chronik handelt, nehme ich mal an, dass es zu dem Zeitpunkt das einzige Foto war, dass sie freibekommen haben. Es gibt ja Gruppen- bzw. Bandfotos, bei denen die Fotorechte bei der Plattenfirma liegen. Da müssen sie anfragen und wahrscheinlich hat die Plattenfirma diese nicht freigegeben.

 



Oomph!tastic (stormy): Du hast ja eine klassische Gesangsausbildung. Während der Ausbildung hast du einige Arien singen „müssen“. Kannst du uns ein paar der Arien aufzählen, die du gesungen hast?
Dero: Ja, ich habe von Wagner ein paar Arien gesungen. Ich habe auch aus Musicals einige Stücke gesungen, z.B. vom „Phantom der Oper“. Mein Gesangslehrer hat mich aber auch aus allen möglichen anderen Werken noch Stücke singen lassen.
Oomph!tastic (stormy): Ich war gerade wegen „Phantom der Oper“ sehr überrascht, weil wir uns erst letztens untereinander darüber unterhalten haben, dass wir uns diese Rolle bei Dir total gut vorstellen könnten. Es ist eines meiner Lieblingsmusicals.
Dero: Ja, sowas musste ich damals alles singen. Das hat auch Spaß gemacht. Da lernt man ja auch am besten.
Oomph!tastic: (stormy) : Mach doch mal! :)
Dero: Wenn ich es noch auswendig kennen würde. Ich bräuchte den Text.
Oomph!tastic (stormy): Schade, der liegt in meinem Auto!

Oomph!tastic (stormy): Ein ganz anderes Thema: Gibt oder gab es bei dir auch irgendwelche Weihnachtstraditionen? Wir haben z.B zusammen früher mit den Kindern immer Weihnachtslieder vor dem Weihnachtsbaum gesungen und hinterher einen Spieleabend gemacht.
Dero: Wir hatten früher tatsächlich so eine Weihnachtstradition. Wir haben uns an Heilig Abend  immer bei einem Bandkollegen getroffen, z.B. früher auch oft bei Leo oder bei Flux. Wir haben auch Spieleabende gemacht oder Videoabende und haben uns ordentlich besoffen. Zu der Zeit habe ich ja noch Alkohol getrunken. Das war so eine alte Tradition, die mir einfällt, die mit der Band zu tun hat und die es wirklich lange gab. Das haben wir fast 15 Jahre lang gemacht, an Heilig Abend ordentlich  die Sau raus zu lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0